Alugusspfannen

Alugusspfannen zählen seit vielen Jahren zu den Spitzenreitern unter den Pfannen. Da sie aus Aluminium gegossen wurden, sind sie besonders leitfähig und können Wärme sehr gut speichern.

Jeder, der gerne und viel kocht weiß, dass Pfanne nicht gleich Pfanne ist. Die Qualitätsunterschiede bei den verschiedenen Modellen sind teilweise erheblich. Zudem kommt es bei der Nutzung einer Pfanne auch auf die persönliche Vorliebe an. Die einen mögen Teflonpfannen, andere wiederum können besser mit einer Edelstahlpfanne braten. Trotz allem sehr beliebt ist schon seit Jahren (und immer noch) die Aluguss Pfanne.

Kleines Allround Talent

Zudem sind diese Pfannen antihaftbeschichtet. Dadurch brennt das Bratgut nicht an und der Geschmack sowie das Aroma können sich in der Pfanne komplett entfalten. Durch ihr sehr leichtes Gewicht sind diese Pfannen äußerst handlich und können von jedermann problemlos benutzt werden. Durch die gute Wärmespeicherung ist das Braten energiesparend, denn selbst bei niedrigen Temperaturen bleibt das Bratgut die ganze Zeit über heiß in gleichbleibender Temperatur.

Gesund ernähren

Durch die Antihaftbeschichtung der Aluguss Pfanne ist es möglich, fettarmes und somit gesundes Essen zuzubereiten. Teilweise ist diese Pfannen sogar backofenfest bis zu einer Temperatur von 240 Grad. Dadurch wird das Bratgut langsamer und schonender zubereitet. Egal ob Gemüse, Fisch oder Geflügel, in einer Pfanne aus Aluguss gelingen neben herkömmlichen Speisen auch kalorienarme und vegetarische Gerichte.

Vielseitiges Angebot

Das Sortiment von Pfannen aus Aluguss ist riesig. Es gibt runde, große, kleine und eckige Pfannen. Es gibt sogar Aluguss Pfannen zum Grillen. Desweiteren werden sie gerne eingeteilt in Schmorpfannen, Bratpfannen, Steakpfannen sowie Grillpfannen, ihr Einsatz ist nahezu grenzenlos.

 

Unsere Top 3 der Aluguss Pfannen

 

Hartnäckig oder zimperlich?

Eine Pfanne aus Aluguss sollte, wenn sie über Jahre hin für den wöchentlichen oder täglichen Gebrauch benutzt wird, von guter Qualität sein. Dies ist leider auch mit höheren Kosten verbunden. Hochwertige Pfannen dieser Art halten durchaus schon bis zu 15 Jahre und daher hat sich der Anschaffungspreis bereits nach spätestens 2 Jahren längst wieder bezahlt. Teurere Aluguss Pfannen verzeihen nämlich auch Kratzer und erzielen bessere Bratergebnisse als günstige Pfannen. Bei günstigen Pfannen aus Aluguss ist die Beschichtung oft aus Keramik, bei den teureren Modellen meist klassisch aus Teflon.

Woll Titanium Nowo

Sale
Alugusspfannen
155 Bewertungen
Woll 1528N Gusspfanne 28 cm Titanium Nowo
  • abnehmbarer Stiel, dadurch als Auflaufform nutzbar
  • verringertes Gewicht gegenüber TitanPlus-Pfannen
  • schnittfeste Antihaftversiegelung
  • 8 mm starker Pfannenboden aus spannungsfreiem Aluminium-Kokillen-Guss
  • Größe: 28 cm Ø

Qualität aus Deutschland. Jede Woll-Pfanne wird von Hand gegossen, damit eine hohe Qualität gewährleistet wird. Durch den abnehmbaren Stiel, kann die Pfanne auch als Auflaufform im Backofen genutzt werden.

Zur Review back to menu ↑

Fissler Rustica

Alugusspfannen
5 Bewertungen
Fissler 59 302 28 100 Pfanne "Rustica" ohne Deckel, 28 cm
  • AluHeat Boden für optimierte Hitzeverteilung
  • Extra schwere Qualität und daher extrem robust
  • Innen mit bewährter secural-Versiegelung
  • Außen antihaftversiegelt für leichte Reinigung
  • Plangedrehter, verziehfreier Boden für beste Wärmeaufnahme und -verteilung
back to menu ↑

Berndes Vario Click

Sale
Alugusspfannen
103 Bewertungen
Berndes 031117 Vario Click Induction Aluguss Bratpfanne antihaft mit abnehmbarem Griff 28 cm
  • Verstärkte 3-lagige BERNDES-Antihaftversiegelung für fettarmes Braten und leichte, komfortable Reinigung, auch für die Außenversiegelung mit Antihaft-Effekt, 100% PFOA frei!
  • Langlebiges, bewährtes Griffsystem. Platzsparend durch abnehmbaren Griff. Ideal zum Anbraten auf dem Herd und Überbacken / Weitergaren im Backofen
  • Material: Hochwertiger Aluminiumguss, ca. 6 mm starker Boden mit der neuartigen BERNDES Premium Induktion Technologie, für alle Herdarten
  • Für Küchenprofis und Designfans!
  • Qualität MADE IN GERMANY

Einfache Reinigung

Die Aluguss Pfanne ist sehr leicht zu reinigen. Dadurch, dass wenig bis kaum Fett benötigt wird und nichts anbrennen kann, bleiben kaum Rückstände nach dem Braten in der Pfanne. Zusätzlich sorgt die Antihaftbeschichtung für leichte Reinigung der Oberfläche. Es braucht lediglich einen Tropfen Spülmittel (wenn überhaupt) und heißes Wasser. Hinterher mit einem Küchentuch trocken wischen und schon ist die Pfanne wieder sauber.

Vorteile

– speichert lange Wärme, daher gut zum Braten von Speisen, die länger brauchen, bis sie gar sind
– sehr robust und über Jahre hinweg haltbar
– fettarm und schonend Essen zubereiten möglich
– kann auf jedem Herd benutzt werden
– durch die gute Leitfähigkeit und den Wärmespeicher energiearmes Braten

Nachteile

– nicht zum scharfen Anbraten geeignet ,da es eine Weile dauert, bis die benötigte Anfangstemperatur erreicht wird
– leichte Alugusspfannen verziehen sich schnell bei regelmäßiger hoher Hitze
– leichte und günstige Alugusspfannen erwärmen das Bratgut nicht gleichmäßig

 

Zu den Empfehlungen
Alugusspfannen

Finde hier Empfehlungen für deine neue Alugusspfanne

 

Aktuelle Angebote auf Ebay:

 

Titelbild: © tunedin

Letzte Aktualisierung am 19.06.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1 Comment
  1. Reply
    Sandra Mai 5, 2016 at 3:00 pm

    Ich habe auch eine Alugusspfanne (von Woll) und bin mehr als zufrieden damit. Kann ich nur empfehlen!

    Hinterlasse einen Kommentar

    Pfannen-Tipps.de